Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

Ukrainer stinksauer

Landwirte in Polen öffnen aus Protest ukrainische Getreide-LKW

Polnische Bauern haben aus Wut über die zollfreie Einfuhr von Getreide aus der Ukraine die Ladeklappen mehrerer LKW geöffnet. Das Nachbarland ist entsetzt.

Lesezeit: 2 Minuten

Seit Wochen protestieren polnische Landwirte gegen die Agrarpolitik und die günstige Einfuhr von Getreide aus der Ukraine. Nun macht ein Video die Runde, dass eine Protestaktion zeigt, bei der Landwirte die Ladeklappen mehrerer ukrainischer LKW öffnen. Das Getreide läuft auf die Straße am Grenzübergang Dorohusk.

Sehr deutlich fallen dazu die Reaktionen aus dem polnischen Nachbarland aus. Medienberichten zufolge bezeichnet der Bürgermeister aus Lwiw die Aktion als „niederträchtig und beschämend“. Die Ukrainer würden buchstäblich mit ihrem Blut die Felder gießen, auf denen dieses Getreide wächst. Weizen auf einem Feld zu ernten, auf dem ein Krieg stattgefunden hat, sei wie die Arbeit eines Minenräumers, so der Bürgermeister. Er nannte die polnischen Bauern „prorussische Provokateure“.

Auch der ukrainische Botschafter in Warschau forderte die polnischen Behörden auf einzuschreiten. Die polnische Polizei in der Stadt Chelm kündigte Ermittlungen an.

Seit vergangenem Freitag haben die Landwirte in Polen ihre Proteste wieder verstärkt und einige Grenzübergänge blockiert. So hätten sich auf polnischer Seite etwa 1.200 Lastwagen in Richtung Ukraine gestaut.

Mehr zu dem Thema

10

Bereits 10 Leser haben kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + Das Abo, das sich rechnet!

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €!

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.