top agrar plus Uni Wageningen

Forscher testen Kälber-Transportalter - Sind 14 oder 28 Tage besser?

In den Niederlanden wurde die Gesundheit von Mastkälbern in Abhängigkeit vom Transportalter untersucht. Die Ergebnisse der Studie im Überblick.

Unser Autor: Dr. Mark Hohlsteg, Fachtierarzt für Rinder und Reproduktionsmedizin Haus Düsse, LWK NRW.

Bei welchem Transportalter sind Kälber gesünder? Bei 14 oder 28 Tagen? Diese Frage stellten sich Wissenschaftler in den Niederlanden anlässlich der Diskussion zum Transportverbot für Kälber jünger als 28 Tagen.

Für die Untersuchung wurden 683 Kälber aus 13 Betrieben im Alter von 14 Tagen oder 28 Tagen in etwa gleicher Anzahl transportiert und in acht Mastbeständen (>1000 Mastplätze) untergebracht. Dabei verglichen Mitarbeiter der Uni Wageningen Gesundheitsstatus, Behandlungshäufigkeit und Entwicklung sowohl im Milchvieh- als auch im Mastbetrieb.

Einbezogen wurden das Schlachtgewicht, die Laktationsnummer der Mutter, Kalbeverlauf, Kolostrumqualität, Rasse und Geschlecht. Zusätzlich wurden Blutproben in der ersten Lebenswoche, am Tag vor dem Transport, 14 Tage und zehn Wochen nach Transport genommen.

Gehalt an Immunglobulin

Eine Auswertung fokussiert auf die Robustheit des Immunsystems:

  • Beim Blutbild ergeben sich zwischen den Transportaltersgruppen nur geringe Unterschiede bezüglich Anzahl der weißen Blutzellen, Hämoglobingehalt und dem Volumen der roten Blutkörperchen. Diese Unterschiede sind innerhalb des Normalbereichs gesunder Kälber und spiegeln die natürliche a ltersbedingten Veränderungen wider. Eine erhöhte Behandlungsintensität konnte bei Tieren mit niedrigeren Werten genauso wenig gefunden werden wie einen Einfluss auf das Schlachtgewicht. Erste Veröffentlichung hier bei sciencedirect.com

  • Die Kolostrumversorgung und die Qualität des Kolostrums spielen eine große Rolle beim Gehalt an Immunglobulinen (mütterliche Antikörper) im Blut der...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar Digital

Monatsabo

0,00 EUR
im 1. Monat

danach 9,80 EUR / Monat

  • Jederzeit kündbar
  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt testen
top agrar Digital

Jahresabo

99,00 EUR
im 1. Jahr

danach 117,60 EUR / Jahr

Spar-Angebot

  • 15% im ersten Jahr sparen
  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt zuschlagen
top agrar Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

  • 12 Hefte pro Jahr
  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?

Mehr zu dem Thema

Ihre Meinung ist gefragt

Wir benötigen Ihr Feedback zur Startseite.

Teilen Sie uns Ihre Meinung in nur 2 Minuten mit und entwickeln Sie mit uns die Startseite von topagrar.com weiter.

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste zu den Themen Rind + Milch mittwochs per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.