Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Bürokratieabbau Maisaussaat Stilllegung 2024

topplus Arbeitssicherheit im Kuhstall

Übergangsfrist endet: Separate Deckbullenbucht wird Pflicht!

Am 1. April endet eine Übergangsfrist für mehr Arbeitsschutz im Kuhstall. Dann sind Deckbullenbuchten verpflichtend und es gibt Vorgaben für das Fixieren von Rindern beim Besamen oder Behandeln.

Lesezeit: 2 Minuten

Rund ein Viertel aller meldepflichtigen Unfälle (mehr als drei Tage Arbeitsunfähigkeit) der Grünen Branche ereignen sich in der Tierhaltung. Im Jahr 2022 lag die Zahl bei 13.645. Von den Verletzten verstarben 17, berichtet die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG).

Deshalb hatte die Berufsgenossenschaft ihre „Vorschrift für Sicherheit und Gesundheitsschutz in der Tierhaltung“ 2021 verschärft, aber eine Übergangsfrist von drei Jahren eingeräumt. Diese endet jetzt.

Das Wichtigste zu den Themen Rind + Milch mittwochs per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Ab dem 1. April 2024 gilt: Deckbullen dürfen nicht mehr frei in einer Milchviehherde mitlaufen. Der Bulle muss separiert sein, bevor die Tiere zusammengeführt werden oder ein Tierbetreuer die Bucht betritt. Zudem gibt es genau Vorgaben zur Gestaltung der Bullenbucht.

Außerdem gilt ab dem 1. April: Beim Behandeln, Untersuchen oder Besamen von Rindern dürfen keine weiteren Tiere frei in dem Bereich herumlaufen. Die Regelung gilt für Betriebsleiter, Tierarzt oder Besamungstechniker. Rinderhalter müssen nachweisen können, dass sie einzelne Tiere bzw. kleine Gruppen separieren und fixieren können.

Mehr Infos

Alle Informationen, Tipps und Beratungsangebote gibt es bei der SVLFG. Unter folgendem Link werden außerdem häufige Fragen zur geänderten Vorschrift beantwortet: www.svlfg.de

Mehr zu dem Thema

top + Zum Start in die Maisaussaat keine wichtigen Infos verpassen

Alle wichtigen Infos & Ratgeber zur Maisaussaat 2024, exklusive Beiträge, Videos & Hintergrundinformationen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.