Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Milchpreis Maisaussaat Ackerboden Rapspreis

Afrikanische Schweinepest

ASP-Ausbruch auf Smithfield-Farm in Rumänien

In Rumänien gab einen neuen großen Ausbruch der hochansteckenden Seuche. In der Anlage an der Grenze zu Serbien müssen nun ca. 18.000 Tiere gekeult werden.

Lesezeit: 2 Minuten

Erneut hat es beim größten Schweineproduzenten Rumäniens, dem zur chinesischen WH-Gruppe gehörenden Unternehmen Smithfield, einen Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP)gegeben. Wie die Direktion für Veterinärgesundheit und Lebensmittelsicherheit (DSVSA) Ende vergangener Woche in Timiș mitteilte, hat sich der Verdacht einer Einschleppung der Tierseuche bestätigt. In der Schweinehaltungin Cenei müssen nun rund 18.000 Tiere gekeult werden. Im Oktober 2022 musste Smithfield wegen eines ASP-Ausbruchs in seinem Betrieb in Parța im Bezirk Timiș bereits 40.000 Schweine töten.

Offenbar keine klinischen Anzeichen im Stall

Das Wichtigste zum Thema Schwein mittwochs per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

„Im kommerziellen Betrieb von Smithfield haben wir das Virus in einer Reihe von Organen entdeckt, die im Rahmen der Routineüberwachung entnommen wurden“, erläuterte DSVSA-Direktor Dr. Flavius Nicoara. In dem Unternehmen habe es zum Zeitpunkt der Entdeckung des Virus keine klinischen Zeichen der ASP gegeben. Es seien sofort alle notwendigen Maßnahmen der Seuchenbekämpfung eingeleitet worden. „Wir verfügen über die Erfahrung früherer Ausbrüche, die wir erfolgreich abgeschlossen haben, und werden die gegenwärtige Situation gut abschließen“, so Nicoara.

Schutz- und Überwachungszone eingerichtet

Nach dem positiven ASP-Befund wurden eine Schutzzone mit einem Radius von 3 km sowie eine Überwachungszone von 10 km eingerichtet, die mehrere Ortschaften und drei weitere Smithfield-Betriebe einschließt. Nicoara gab zudem bekannt, dass neben dem Ausbruch in der Smithfield-Farm eine ASP-Einschleppung in eine kleine private Haltung in der Ortschaft Opatița im Bezirk Timiș festgestellt worden sei.

top agrar besser machen. Gemeinsam
Sie sind Schweinehalter oder lesen regelmäßig den top agrar Schweine-Teil und/oder die SUS? Dann nehmen Sie an einem kurzen Nutzerinterview teil.

Mehr zu dem Thema

top + Top informiert in die Maisaussaat starten

Alle wichtigen Infos & Ratgeber zur Maisaussaat 2024, exklusive Beiträge, Videos & Hintergrundinformationen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.