Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Milchpreis Maisaussaat Ackerboden Rapspreis

Großes CO2-Einsparpotenzial

Niedersachsen forciert Wiedervernässung der Moore

Bald kommt die Potenzialstudie Moore Niedersachsen heraus. Umweltminister Meyer drückt aufs Tempo bei der Wiedervernässung.

Lesezeit: 1 Minuten

Anfang 2024 will das niedersächsische Umweltministerium die "Potenzialstudie Moore" veröffentlichen. Sie soll eine Grundlage schaffen, um künftig in Moorgebieten zielgerichtet und effektiv Maßnahmen zu verwirklichen, berichtet der NDR.

Niedersachsen besitzt mit 14 % der Landesfläche den größten Mooranteil aller Bundesländer. Rund 11.000 ha Moorfläche wurden oder werden laut Ministerium wiedervernässt. Hinzu kommen den Angaben nach etwa 21.000 ha ehemalige Torfabbauflächen, die seit 1945 wiedervernässt wurden oder noch wiederzuvernässen sind.

Das Wichtigste zum Thema Ackerbau dienstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Das Land setzt schon seit vielen Jahren auf Moorschutzprogramme. So werden etwa im Rahmen des Projekts "Hannoversche Moorgeest" das Helstorfer, Bissendorfer, Otternhagener und Schwarze Moor wiedervernässt. Unter anderem bauen Arbeiter hier Entwässerungsgräben zurück. Bereits ein Drittel der Maßnahmen soll umgesetzt sein, so der Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) gegenüber dem NDR.

Allein die "Hannoversche Moorgeest" soll nach Abschluss der Arbeiten 2027 jedes Jahr 2.700 t Kohlendioxid einsparen, erwartet Umweltminister Christian Meyer (Grüne).

Der BUND Niedersachsen schätzt, dass nur 5 % der Moorflächen intakt sind. Die Umweltorganisation setzt sich für verbindliche Fristen, Gelder und mehr Personal für den Schutz der Moore ein.

Mehr zu dem Thema

top + Zum Start in die Maisaussaat keine wichtigen Infos verpassen

Alle wichtigen Infos & Ratgeber zur Maisaussaat 2024, exklusive Beiträge, Videos & Hintergrundinformationen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.