Matthias Schulze Steinmann

Fachjournalist mit den Schwerpunkten Agrarpolitik, Wirtschaft und Märkte
Aufgewachsen auf Familienbetrieb im Kreis Steinfurt (Ackerbau, Schweinehaltung)
Zivildienst beim Landwirtschaftlichen Betriebshilfsdienst Steinfurt
Studium der Agrarwissenschaften in Bonn, Schwerpunkt Wirtschaft (Dipl.-Ing. agrar)
2008 Volontariat bei top agrar im Landwirtschaftsverlag, anschließend Redakteur im Ressort Betriebsleitung
2013 Stellvertr. Chefredakteur vom Wochenblatt für Landwirtschaft und Landleben
2013 ausgezeichnet mit dem Preis der Deutschen Fachpresse zum „Fachjournalist des Jahres 2013“
2018 bis Juli 2019 Chefredakteur vom Wochenblatt für Landwirtschaft und Landleben
2018 bis heute Chefredakteur von „f3 – farm. food. future.“
2019 bis heute Chefredakteur top agrar
Lebt mit seiner Frau und drei Kindern in Münster-Hiltrup.

Chefredakteur top agrar

Politik, Wirtschaft, Online-Medien

Schreiben Sie Matthias Schulze Steinmann eine Nachricht

Alle Artikel von Matthias Schulze Steinmann

„Die Coronakrise macht so vieles möglich: Warum nicht auch eine überfällige Annäherung in existenziellen Fragen des Milchsektors?“, fragt top agrar-Chefredakteur Matthias Schulze Steinmann

Die langjährige top agrar-Redakteurin Gesa Harms ist mit dem Karl Theodor Vogel Preis der Deutschen Fachpresse als Fachjournalistin des Jahres 2020 ausgezeichnet worden.

Landwirtschaft im Dialog

Landwirtschaft von morgen

vor von Matthias Schulze Steinmann

Öko oder konventionell? Klein oder groß? Global oder regional? Am 21. April diskutiert top agrar im Rahmen des Formats „Landwirtschaft im Dialog“ in Berlin über die Zukunft der...

Die Borchert-Kommission empfiehlt einen grundlegenden, langfristigen Umbau zu mehr Tierwohl und Umweltschutz. Dieser würde Milliarden kosten. Lesen Sie hier exklusiv und vorab alle Details!