top agrar-Ratgeber

Hohe Energiepreise: Sparmaßnahmen für Landwirte im Überblick

Egal, ob mit Rindern oder Schweinen – vor allem im Stall brauchen landwirtschaftliche Betriebe viel Energie. Welche Sparmaßnahmen sich schnell umsetzen lassen, lesen Sie hier.

Die Preise für Strom, Erdgas, Heizöl, Kohle, Holzpellets und sämtliche sonstigen Energieträger steigen. Das erhöht auch den Druck auf die bereits von Kostensteigerungen geplagten Landwirte in Deutschland. Im folgenden haben wir einfach umsetzbare Tipps zum Energiesparen für Sie zusammengestellt.

Welche Sparmaßnahmen setzen Sie auf Ihrem Betrieb um? Die top agrar-Redaktion freut sich über Ihre Spar-Tipps in den Kommentaren.

Tipps zum Energiesparen auf dem Milchviehbetrieb

Tipps zum Energiesparen auf dem Schweinebetrieb

Tipps zum Energiesparen bei Biogas und Photovoltaik


Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste zum Thema Energie freitags, alle vier Wochen per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.