Jagd und Wald / News

Eiche weiter schützen

Baden-Württemberg stellt Gutachten zum Wildverbiss an Waldbäumen vor

vor von Alfons Deter

Das neue Wildverbiss-Gutachten aus BW zeigt positive Ergebnisse bei Nadelholzarten. Eine Eichenverjüngung ist weiter nur mit Schutz möglich.

Weiterlesen

Reh

Sonderagrarministerkonferenz

Özdemir will Bundeswaldgesetz anpassen

vor von Alfons Deter

Die Waldschäden führen vor Augen, was die Klimakrise bedeutet. Deshalb will die Bundesregierung den Schutz und Erhalt der Wälder ausbauen und das Bundeswaldgesetz anpassen.

Weiterlesen

Wald

Hochwasserschutz

Niedersachsen setzt auf intelligente Fallen gegen Nutria an Wasserläufen

vor von Alfons Deter

In Niedersacshen informierten Landwirtschaftskammer, Jägerschaft und Unterhaltungsverband Agrarministerin Otte-Kinast über die Erfolge und Herausforderungen bei der Nutriajagd.

Weiterlesen

Personen

Agrarministerkonferenz

Bayern: Kaniber gegen weitere Stilllegungen von Wäldern

vor von Andreas Holzhammer

Rückenwind und klare Weichenstellungen für eine aktive Bewirtschaftung der deutschen Wälder – was Bayerns Agrar- und Forstministerin Kaniber von der Agrarministerkonferenz erwartet.

Weiterlesen

Sonne scheint auf grüne Pflanzen in einem Wald

Wolfsmanagement Nds

Lies: Aufnahme des Wolfs ins Jagdrecht ersetzt die Wolfsverordnung

vor von Alfons Deter

Im Juni soll die Niedersächsische Wolfsordnung entfallen, wenn der Wolf ins Jagdrecht überführt wird.

Weiterlesen

Wolf

Akzeptanzgrenze erreicht

Wolfsrudelfreie Gebiete dürfen kein Tabu sein - DJV veröffentlicht Wolfpapier

vor von Alfons Deter

DJV drängt auf konsequente Umsetzung des Koalitionsvertrages zum Thema Wolf und fordert ein aktives Bestandsmanagement. Dazu muss der europäische Schutzstatus herabgestuft werden.

Weiterlesen

Wölfe