Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

Tipps für eine gute Balance

Inneres Gleichgewicht ist für den Betriebserfolg ­genauso wichtig wie gute Buchführung

Häufiger mal „Ja“ zum inneren Gleichgewicht sagen: Birgit Arnsmann coacht gestresste Landwirte bei der Andreas Hermes Akademie. Im Gespräch gibt sie Impulse für einen positiven Blick in die Zukunft.

Lesezeit: 3 Minuten

Birgit Arnsmann ist Burn-out-­Beraterin, Coach für Stressmanagement und Resilienz-Trainerin. Sie arbeitet unter anderem bei der ­Andreas Hermes Akademie in Bonn. Für Landwirte bietet sie z. B. fünf- bis siebentägige Seminarreisen an. Raus aus dem stressigen Tagesgeschehen, rein ins Lernen und Erleben an alltagsfremden Orten wie der Toskana, ­Normandie, Mallorca oder Holland.

Frau Arnsmann, Sie kennen das ­Stresslevel vieler Landwirte. Wie kann man sich zeitweise davon befreien?

Arnsmann: Im Alltag funktionieren wir von früh bis spät, sind auf allen ­Kanälen aktiv. Wir werden mit Reizen überflutet und verlieren uns in Gedankenspiralen. Was dann hilft, ist, sich bewusst ruhige Momente zu nehmen, um der inneren Stimme zuzuhören. Was brauche ich, um den Kopf freizubekommen? Was kann ich tun, um einem Konflikt mit Lösungsansätzen zu begegnen? Der innere Dialog kann dabei helfen, die Perspektive zu wechseln und Abstand zum Stress zu gewinnen.

Haben Sie ein Beispiel dafür, wie so ein innerer Dialog aussehen könnte?

Arnsmann: Was macht z. B. die Hofübergabe mit mir? Habe ich das ­Gefühl, am langen Arm zu verhungern? Bin ich leichter reizbar als sonst? Kann ich meinen Frust so kontrollieren, dass er mir nicht im Weg steht? Wie denke ich über mich? Bin ich genug? Wessen Erwartungen möchte ich gerecht werden, und passt das zu meinen Zielen?

Warum ergibt es Sinn, sich Unter­stützung durch einen Coach zu holen?

Arnsmann: Das innere Gleichgewicht ist für den betrieblichen Erfolg ­genauso zuträglich wie eine gute Buchführung. Bei wirtschaftlichem Stress ist es zweifelsfrei eine gute Idee, den richtigen Berater zu finden. Für seelischen Stress gibt es dagegen Hilfe durch Coaches und Psychologen. Stressaus­löser können z. B. Konflikte in der ­Familie, andauernde Spannung oder Anfeindungen von außen sein.

Wann ist das Stresslevel so hoch, dass die Alarmglocken läuten sollten?

Arnsmann: Immer, wenn ich von mir mehr erwarte, als momentan möglich ist. Wenn ich Probleme dauerhaft ignoriere oder sie mich permanent überfordern. Der Körper zeigt meistens, wo es hakt. Wir bekommen Schmerzen und sind so gezwungen, nicht mehr weg­zuhören. Kopfschmerzen: Worüber zerbreche ich mir den Kopf? Rücken: Was kann ich nicht mehr tragen? ­Pfeifen auf den Ohren: Was kann ich nicht mehr hören? Bauchschmerzen: Was liegt mir im Magen? Das kann die ­finanzielle Lage des Hofes genauso betreffen wie einen Streit in der Familie.

Ein Coach hilft dabei, dem eigenen Stress früh auf die Spur zu kommen und sich nicht von ihm ­übermannen zu lassen.
Birgit Arnsmann

Führen zu viel Stress und zu wenig Ruhephasen zwangsläufig zum Burn-out?

Arnsmann: Nein, Stress ist individuell und jeder geht anders damit um. Faktoren wie Perfektionismus oder ein ­geringes Selbstwertgefühl begünstigen ein Burn-out. Auch unsere Widerstandskraft ist ein wichtiger Faktor. Diese ­sogenannte Resilienz kann jeder trainieren. Ein Coach hilft dabei, dem eigenen Stress früh auf die Spur zu kommen und sich nicht von ihm ­übermannen zu lassen.

Was zeichnet gute Balance aus?

Arnsmann: Rituale pflegen, z. B. die Kaffeepause, das Mittagsschläfchen oder ein festes Zeitfenster für Ausflüge. Auch der Tapetenwechsel beim Sport, auf der Jagd oder bei Ausflügen gibt uns die Chance, zur Ruhe zu kommen. Balance ist ein guter Mix aus Arbeit, Freizeit, Gesundheit und gepflegten Kontakten. Man darf nicht vergessen, Dinge zu tun, die Freude bringen und bei denen man das Glück im Kleinen erkennt.

Mehr zu dem Thema

1

Bereits 1 Leser haben kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + top informiert ins Frühjahr

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.