top agrar plus + aktualisiert + Raiffeisentag

Özdemir will Finanzierungsmodell für Tierhaltung voranbringen

Bundesagrarminister Cem Özdemir bekräftigt, im Kabinett für ein Finanzierungsmodell für die Tierhaltung zu kämpfen. Der Agrarwirtschaft geht das zu langsam.

Seinen Fokus auf den Umbau der Tierhaltung hat Agrarminister Cem Özdemir (Grüne) am Mittwoch auf dem Raiffeisentag in Berlin unterstrichen. „Die Tierhaltung muss eine klare Perspektive haben“, sagte er. Der Umbau der Tierhaltung werde wesentliche Teile der Landwirtschaft erfassen und er arbeite dafür an „pragmatischen Lösungen“, so Özdemir weiter.

Eine Lösung für die Finanzierung hat Özdemir demnach noch nicht abgeschrieben. „Die Kostenfrage ist mir sehr bewusst, dem gilt mein ganzer Einsatz im Kabinett, um dort zu einer Lösung zu kommen“, sagte er. Er wisse, dass der Finanzbedarf weit über die eine Milliarde Euro hinaus gehe, die im Agrarhaushalt für die nächsten Jahre vorgesehen sind. „Der Umbau und Neubau und die laufenden Mehrkosten müssen ausgeglichen werden“, sagte Özdemir.

Gespräche mit der FDP laufen ins Leere

Wie ein Kompromiss mit der FDP aussehen könnte, ist weiterhin nicht klar. Noch diese Woche will Özdemir Gespräche mit FDP-Finanzminister Christian Lindner führen. Dessen Fraktionskolleginnen und Kollegen verdeutlichen aber...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar Digital

Monatsabo

0,00 EUR
im 1. Monat

danach 9,80 EUR / Monat

  • Jederzeit kündbar
  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt testen
top agrar Digital

Jahresabo

99,00 EUR
im 1. Jahr

danach 117,60 EUR / Jahr

Spar-Angebot

  • 15% im ersten Jahr sparen
  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt zuschlagen
top agrar Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

  • 12 Hefte pro Jahr
  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?

Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.