Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Deutscher Bauerntag 2024 Fruchtfolge 2025 Afrikanische Schweinepest

topplus Börsennews Agrar 18.3.2024

Rapskurse steigen weiter

Weizen mit Wochengewinn | Mais: Trockenheit in USA | Butter und Pulver unter Druck

Lesezeit: 3 Minuten

Unser Autor: Steffen Bach, Kaack Terminhandel GmbH

Lesen Sie hier montags und donnerstags aktualisiert die neuesten Trends der wichtigsten Agrarbörsen.

Weizen: Matif mit Wochengewinn

Die Weizen-Futures an der Euronext schlossen am Freitag leicht fester. Der Frontmonat Mai legte um 1 € auf 195 €/t zu und erzielte so einen Wochengewinn von 1,50 € (0,8%). Erstmals seit drei Monaten endeten so für einen Weizen-Frontmonat an der Euronext zwei aufeinanderfolgende Wochen mit grünen Vorzeichen. An der CBoT gaben die Weizenkurse dagegen überwiegend nach. Der Frontmonat verlor 3,75 Cent auf 5,28 US-$/bu (178 €/t). Auf die Woche betrachtet lag der Verlust bei 9,25 Cent (1,7%), was der dritte wöchentliche Rückgang in Folge war. Europäischer Weizen wurde vom schwächeren Euro und den schlechten Bestandsbewertungen in Frankreich gestützt. Mehr Preise + News

Ölsaaten: Raps trotz Verlusten weiter stark

Die Rapskurse and der Euronext schlossen am Freitag uneinheitlich. Der Frontmonat Mai gab zwar um 1,25 €/t auf 436,25 €/t nach, verbuchte dank der hohen Zuwächse am Montag und Dienstag aber einen Wochengewinn von 13 € (3,1%). Es ist der dritte positive Wochenabschluss in Folge, das gab es für einen Raps-Frontmonat an der Euronext zuletzt im März 2022 nach dem Überfall Russlands auf die Ukraine. UPDATE: Auch zu Beginn der neuen Wochen starteten die Matif-Rapskurse heute (18.3.) mit Gewinnen.
An der CBoT legte der Sojabohnen-Frontmonat Mai am Freitag um 3 Cent auf 11,98 US-$/bu (404 €/t) zu. Der Wochengewinn lag bei 14,25 Cent (1,2%), ebenfalls der dritte hintereinander. Gestützt wird der Markt weiter vom Palmöl und den sinkenden Produktionserwartungen für Raps in Europa und Kanada.. Mehr Preise + News

Mais: Trockenheit im US-Corn Belt

An der CBoT schloss der Frontmonat Mai 2024 mit einem Plus von 3 Cent bei 4,37 US-$/bu (158 €/t). In der Wochenbilanz war das dennoch ein Minus von 3 Cent (0,7%), nachdem zuvor zwei Wochen mit grünen Vorzeichen geendet hatten. An der Euronext legte der Frontmonat Juni um 2,23 € auf 181,75 €/t zu, wodurch der Wochengewinn auf 7,25 € (4,2%) anstieg. Laut dem U.S. Drought Monitor ist der Mittlere Westen zu 72 Prozent abnormal trocken, so trocken wie seit etwa 20 Jahren nicht mehr in dieser Region. Auch in Brasilien ist es aktuell zu heiß und zu trocken. Mehr Preise + News

Kartoffeln: Stabil

Am Terminmarkt verharren die Kartoffelfutures nach wie vor auf dem erreichten hohen Niveau knapp unter der 40 €-Marke. Der maßgebliche April24-Kontrakt handelte vor dem Wochenende bei 38,60 €/dt. Wie bei den Notierungen am Kassamarkt stagnieren auch die EEX-Kurse nach den anhaltenden Preisteigerungen vor allem seit dem Monatsbeginn nun eher. So wird auch in den kommenden Tagen davon ausgegangen, dass die Ausrichtung stabil bleibt.  Mehr Preise + News

Milch: Butter und Pulver geben nach

An der EEX wurden Butter und Magermilchpulver in der vergangenen Woche überwiegend schwächer gehandelt. Magermilchpulver mit der Fälligkeit Mai 2024 schloss am Freitag bei 2.387 €/t, das waren 73 € weniger als in der Vorwoche. Der Butter-Future Mai 2024 verlor in der vergangenen Woche 62 € auf 5.663 EUR/t. Die zurückhaltende Nachfrage Chinas setzt die Weltmarktpreise unter Druck. Größere Verluste werden durch die sinkenden Milchmengen in der EU vermieden. Mehr Preise + News


Umrechnungskurs: 1 € = 1,0892 USD
1 US bushel corn = 25,4012 kg
1 US bushel wheat = 27,2155 kg
1 US bushel soybean = 27, 2155 kg
1 US cwt = 45,36 kg (Lebendgewicht, Anm.)
1 acre = 0,4047 ha

Wenn Ihnen ein Fehler auffällt, melden Sie sich gerne unter redaktion@topagrar.com

Mehr zu dem Thema

top + Reif für die Ernte?

Frische Ideen für Deinen Acker: 6 Monate top agrar Digital für 39,90€

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.