Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Milchpreis Maisaussaat Ackerboden Rapspreis

topplus Börsennews Agrar 2.4.2024

Kleinste EU-Weizenernte seit vier Jahren

Rapsernte 2024 wohl kleiner | US-Farmer stutzen Maisfläche | Butter auf Drei-Wochen-Hoch

Lesezeit: 3 Minuten

Unser Autor: Steffen Bach, Kaack Terminhandel GmbH

Lesen Sie hier montags und donnerstags aktualisiert die neuesten Trends der wichtigsten Agrarbörsen.

Weizen: Kleinste EU-Ernte seit vier Jahren

Vor dem Osterwochenende legten die Weizennotierungen an der Euronext wieder zu, nachdem sie an den drei Tagen zuvor nachgegeben hatten. Der Frontmonat Mai schloss am Donnerstag mit einem Plus von 2,75 € bei 203,50 €/t, was in der Wochenbilanz ein Minus von 3,75 € bedeutete. An der CBoT beendete der Mai-Future die Woche mit einem Gewinn von 5,5 Cent (1%) auf 5,60 US-$/bu (191 €/t). Am Montag gaben die Weizennotierungen an der CBoT nach. Der Mai-Future verlor 3,25 Cent auf 5,57 US-$/bu (191 €/t). Die Europäische Kommission geht davon aus, dass die EU-Weichweizenernte 2024/25 wegen eines Rückgangs der Anbaufläche auf ein Vierjahrestief von 120,8 Mio. t fallen wird. Mehr Preise + News

Ölsaaten: Strategie Grains kürzt EU-Rapsprognose

Der Rapsmarkt schloss an der Euronext am Gründonnerstag den dritten Tag in Folge mit roten Vorzeichen. Der Frontmonat Mai gab 3,50 € auf 438 €/t ab. In der Wochenbilanz stand so ein Minus von 10,25 €. An der CBoT beendeten Sojabohnen die Osterwoche praktisch unverändert bei 11,91 US-$/bu. Am Montag gaben Sojabohnen weiter nach. Der Mai-Future verlor 5,75 Cent auf 11,86 US-$/bu (406 €/t). Die Europäische Kommission erwartet 2024 eine EU-Rapsernte von 19,5 Mio. t, gegenüber 19,8 Mio. t im vergangenen Jahr. Deutlich pessimistischer sind die Analysten von Strategie Grains, die ihre Prognose um 200.000t auf 18,1 Mio. t senkten. Mehr Preise + News

Mais: Fläche in den USA deutlich kleiner

Der Mai-Future verbuchte am Donnerstag an der CBoT einen Tagesgewinn von 15,25 Cent auf 4,42 US-$/bu. In der Wochenbilanz stand so ein Plus von 2,75 Cent (0,6%). Am Montag gab Mais wieder nach. Der Mai verlor 6,5 Cent auf 4,35 US-$/bu (160 €/t). An der Euronext schloss Mais vor Ostern fester. Der Frontmonat Juni legte um 2,75 € auf 193,25 €/t zu und konnte so den Wochenverlust auf 0,25 € (0,1%) reduzieren. Die Landwirte in den USA werden die Maisfläche zur Ernte 2024 stärker als erwartet reduzieren. Nach Schätzung des USDA werden sie auf 90 Mio. Acre Mais aussäen. Das ist im Vergleich zum Vorjahr ein Rückgang von 5%. Mehr Preise + News

Kartoffeln: Unverändert

An der Börse waren die Future-Märkte über Karfreitag und Ostermontag geschlossen, so dass der Handel zunächst verhalten in die neue Woche startet. Das Kurstableau agiert mit unveränderten Kursideen. Der April 2024 Termin notiert weiterhin 37 €/dt und der April 2025 Termin 28,50 €/dt. Kursbeeinflussende Faktoren sind zunächst nicht zu erkennen.  Mehr Preise + News

Milch: Butter mit deutlichem Plus

Der Handel mit Magermilchpulver verlief am letzten Handelstag vor Ostern sehr ruhig. Der Pulver-Frontmonat April24 legte am Donnerstag um 7 € auf 2.323 €/t zu. Der Butter-Future mit der Fälligkeit April 2024 verbuchte einen deutlichen Gewinn von 125 € auf ein Drei-Wochen-Hoch von 6.769 €/t. Die gute Nachfrage für Milchfett am physischen Markt zeigt auch im Börsenhandel Wirkung. Mehr Preise + News


Umrechnungskurs: 1 € = 1,0811 USD
1 US bushel corn = 25,4012 kg
1 US bushel wheat = 27,2155 kg
1 US bushel soybean = 27, 2155 kg
1 US cwt = 45,36 kg (Lebendgewicht, Anm.)
1 acre = 0,4047 ha

Wenn Ihnen ein Fehler auffällt, melden Sie sich gerne unter redaktion@topagrar.com

Mehr zu dem Thema

top + Zum Start in die Maisaussaat keine wichtigen Infos verpassen

Alle wichtigen Infos & Ratgeber zur Maisaussaat 2024, exklusive Beiträge, Videos & Hintergrundinformationen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.