Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Bürokratieabbau Maisaussaat Stilllegung 2024

topplus Heizsaison beginnt

Produktion und Bedarf von Holzpellets im Aufwind

Deutsche Holzpellets bleiben zunehmend im Land. Die Nachfrage zieht an. Hier die neuesten Zahlen.

Lesezeit: 1 Minuten

Während die Erzeugung und der Verbrauch von Holzpellets in Deutschland 2022 kräftig zugelegt haben, wurde der Export spürbar eingeschränkt. Darauf hat der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV) in Berlin mit Verweis auf vorläufige Daten des Statistischen Bundesamtes (Destatis) und des Thünen-Instituts hingewiesen.

Die deutsche Pelleterzeugung belief sich 2022 auf ungefähr 3,7 Mio. t; das waren rund 400.000 t mehr als im Vorjahr. Gleichzeitig wurde der Verbrauch um etwa 300.000 t auf 3,2 Mio. t Pellets ausgeweitet. Davon wurden 2,79 Mio. t mit Ware aus der Inlandserzeugung gedeckt. Der Rest - also 410.000 t - entfiel auf Importe, was in etwa dem Vorjahresniveau entsprach.

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Im Einzelnen wurden im vergangenen Jahr insgesamt 299.000 t Holzpellets aus direkten Nachbarländern der Bundesrepublik bezogen. Außerdem stammten insgesamt 88.000 t aus Russland, Weißrussland und Belarus und der Ukraine sowie in der Summe 2.000 t aus den USA und Kanada.

Zudem wurden 21.000 t Pellets aus anderen Ländern importiert. Den deutschen Export von Holzpellets beziffert der DEPV für 2022 auf insgesamt 658.000 t, nach noch rund 800.000 t im Vorjahr. Der größte Teil der Pelletausfuhren, nämlich 187.000 t, ging im vergangenen Jahr nach Italien.

Mehr zu dem Thema

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.