Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

Zukunft Landwirtschaft

#ZukunftsBauer: DBV startet Video-Kampagne

Die heimische Landwirtschaft ist laut Bauernverband der Schlüssel zur Bewältigung vieler Herausforderungen in der Gesellschaft. Darum geht es in der neuen Kampagne.

Lesezeit: 1 Minuten

Landwirtschaft ist Teil der Lösung bei vielen Herausforderungen. Mit dieser Botschaft hat der Deutsche Bauernverband (DBV) in den sozialen Netzwerken eine Video-Kampagne unter der Überschrift „Ich bin ein Zukunftsbauer, weil…“ gestartet. Darin erklären Landwirte aus ganz Deutschland, mit welchem Selbstverständnis und welchen Maßnahmen sie an der Lösung von Zukunftsfragen auf ihren Höfen wie auch in Branchenorganisationen mitwirken.

Landwirte zeigen neue Wege

„Die Erzeugung von Nahrungsmitteln wird die zentrale Aufgabe unserer Landwirtschaft bleiben. Die ZukunftsBauer zeigen zusätzlich, dass auf ihren Betrieben und Flächen Lösungen für Biodiversität, Klimawandel und Artenvielfalt liegen. Hier gehen viele Landwirte und Landwirtinnen neue Wege und schlagen dadurch nicht zuletzt auch Brücken zu den Wünschen und Bedürfnissen der Gesellschaft“, sagte Susanne Schulze Bockeloh, Vizepräsidentin des Deutschen Bauernverbandes, zum Start der Kampagne.

Die Video-Kampagne ist Teil des 2022 gestarteten „Projekt #ZukunftsBauer“, in dessen Rahmen der DBV und seine Landesbauernverbände eine gewandeltes Selbst- und Rollenverständnis und neue Kommunikationsformen der Landwirtschaft diskutieren. Neben den Beruf des Bauern tritt hier der Landwirt als Gestalter, als „Bauer der Zukunft“ auf.

Mehr zu dem Thema

Seien Sie der Erste der kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + top informiert ins Frühjahr

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.