Rind / News

Am Montag hat die Arbeitsgruppe "Wolf in Hessen" des Agrarministeriums über den Wolfsmanagementplan beraten. Die Weidetierhalter werten den Plan als unmöglich und warnen vor hohen Populationen.

Der Aufsichtsrat der europäischen Molkereigenossenschaft Arla Foods hat Manfred Graff, Landwirt aus Simmerath in NRW, zum neuen stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden ernannt.

170 Jungzüchter zeigen am 21. November bei der Brown Swiss Bundesjungzüchter-Schau in Bad Waldsee ihr Können. Beim Schauwettbewerb präsentieren sich erstmals fünfkalbige Kühe.

Nach Nordmilch und der Almil AG ziehen nun auch die Verantwortlichen bei Hochwald die Notbremse. Der Molkereistandort Bützow ist finanziell nicht mehr tragbar. 68 Mitarbeiter müssen gehen.

Steigende Kosten für Düngemittel, Futtermittel und Energie fressen den Milchpreis von 39 Cent wieder auf.

Beim Sonntags-Talk von Dialog Milch ging es um „Ethik in der Nutztierhaltung – darf der Tierhalter alles, was er kann?“ Die Antwort der zwei befragten Experten war eindeutig: Natürlich nicht.

Ältere Meldungen aus News lesen