Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Fruchtfolge 2025 Afrikanische Schweinepest Hochwasser

Zuchtwertschätzung August 2023

Zuchtwerte: Viel Bewegung auf den Spitzenrängen

Bei der Zuchtwertschätzung im August gibt es einige Newcomer auf den Siegertreppchen. Andere Bullen tauschen die Reihenfolge in der Rangierung. Die Ergebnisse im Überblick.

Lesezeit: 2 Minuten

In der Topliste der töchtergeprüften, schwarzbunten Vererber verteidigt Topshot-Sohn Topstone weiterhin den ersten Platz. Aktuell rangiert er mit einem RZG von 154 Punkten an der Spitze. Ihm folgt unverändert der Missouri-Sohn Super Uno mit 151 Punkten im RZG. Denn dritten Platz nimmt nun Garido ein. Er ist ein Gymnast-Sohn mit 150 Punkten im Gesamtzuchtwert.

Rangiert nach dem wirtschaftlichen Zuchtwert RZ€ ergibt sich eine andere Kombination: Super Uno übernimmt den Spitzenplatz (RZ€ 2.310). Es folgt Legendary-Sohn Lenovo mit RZ€ 2.269 und Topstone (RZ€ 2.250).

Das Wichtigste zu den Themen Rind + Milch mittwochs per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Bei den töchtergeprüften Red Holstein Bullen steht kämpft sich Solito Red mit einem RZG von 143 auf Platz 1. Mit Spark Red (RZG 142) folgt ein weiterer Salvatore-Sohn auf dem zweiten Rang. Beide waren im April bereits in der Top 10. Dort machen sich im August mit Solitair P, Stanford P und Snickers P noch drei weitere Salvatore-Söhne breit. Die ehemalige Nummer 1 Aperol P, ein Apoll P-Sohn, steht nach vier Zuchtwertschätzungen auf dem Spitzenplatz nun auf Rang 3. Er hat ebenfalls einen RZG von 142 Punkten.

Das Trio der RZ€-Topliste setzt sich aus Solitair P (RZ€ 1.805), Aperol P (RZ€ 1.803) und Polarstern mit einem RZ€ von 1.760 zusammen.

In der Liste der genomischen, schwarzbunten Bullen gibt es mit dem Newcomer Real Syn eine neue Nummer 1. Der Rover-Sohn hat einen sehr hohen RZG von 171 Punkten. Mit etwas Abstand folgt ihm Rockwell, ebenfalls ein Rover-Sohn, mit 162 RZG-Punkten. Platz 3 auf dem Treppchen besetzt Clapton-Sohn Champion, die ehemalige Spitzenvererber, mit einem RZG von 160.

In der RZ€-Liste liegt Real Syn mit 2.981 ebenfalls vorne. Ihm folgen Saiko (v. Magnifique, RZ€ 2.719) und Rainow (v. AltaZazzle) mit 2.695 Punkten.

An die Spitze der genomischen, rotbunten Vererber setzt sich der Neuling CR 7 P, ein Sohn von Cartoon P mit 162 Punkten im RZG. Ranger Red-Sohn Redford klettert auf Platz zwei (RZG 161), während die ehemalige Nummer 1 Sirius P auf Rang drei rutscht. Der Star P RDC-Sohn hat nun ebenfalls 161 Punkte im RZG.

Die Top 3 der RZ€-Liste besetzen Fresco (v. Freestyle, RZ€ 2.690), Spooky Red ( RZ€ 2.611) und Flyer (v. Flight Red, RZ€ 2.609).

Die vollständigen Toplisten finden Sie hier: www.vit.de

Neuer Zuchtwert: RZÖko

Seit der Zuchtwertschätzung im August gibt es für Holsteins und Red Holsteins erstmals einen neuen ökologischen Gesamtzuchtwert. Er soll biologisch und extensiv wirtschaftende Betriebe bei der Bullenauswahl unterstützen und speziell auf deren Bedürfnisse angepasst.

Mehr dazu lesen Sie HIER.

Mehr zu dem Thema

top + Schnupperabo: 3 Monate für je 3,30€

Zugriff auf alle Inhalte auf topagrar.com | Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- & Marktdaten

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.