Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

topplus Zwischen Stall & Esstisch

Milchviehhalter und Tierärztin bieten ganzheitliche Beratung an

Tierärztin Christine Groß und Landwirt Richard Gögler fahren als Beraterduo auf die Höfe. Ihre Überzeugung: Nur wer sich einem Problem aus mehreren Richtungen nähert, kommt zur Lösung.

Lesezeit: 3 Minuten

Mitte 2023 haben Christine Groß (39) und Richard Gögler (50) das Beratungsangebot „G’sunder Hof“ ins Leben gerufen. Seitdem steuern die Tierärztin und der Milchviehhalter aus dem Allgäu mal einzeln, mal im Doppelpack landwirtschaftliche Betriebe im Umkreis von ca. 100 km um Altusried in Bayern an. Diese hadern zumeist mit Fragen im Hinblick auf die Tiergesundheit, die Betriebswirtschaft oder das familiäre Miteinander.

Mit frischem Blick

Newsletter bestellen

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Die Idee hinter „G’sunder Hof“: Die Schwierigkeiten aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten und die Expertisen beider Berater einbringen. Denn, so ihre Beobachtung, läufts im Betrieb nicht rund, steckt meist auch ein menschliches Problem dahinter. „Das ist unser Alleinstellungsmerkmal. Kaum eine Beratungsinstitution bringt diese Aspekte zusammen“, sagt Christine Groß, die sich außerdem zur Coachin und Mediatorin fortgebildet hat.

„Wenn jemand zum Hörer greift und bei uns anruft, ist der Leidensdruck oft schon ziemlich hoch“, sagt Richard Gögler. „Es ist typisch für die Branche, so lange zu zögern.“ Zum einen, weil jeder jeden kenne und nicht schwach erscheinen wolle. Zum anderen, weil man ohne Input von außen oder soziale Kontakte fernab des Hofes irgendwann so tief drinstecke, dass man gar keinen Ausweg sehe.

Ein telefonisches Vorgespräch, der Gang durch den Stall, Untersuchungen der Tiere, das Miterleben von Unterhaltungen zwischen den Hofbewohnern: Woran es hakt, merkt das Beratertandem oft recht schnell. In den Gesprächen mit den Landwirtsfamilien dauere es dann zwei bis drei Stunden, bis die Probleme auf den Tisch kämen – meist sogar andere als zunächst beschrieben.

Christine Groß meint: „Ich glaube, die Leute fassen Vertrauen zu uns, weil wir genau wissen, wovon wir sprechen. Richard verfügt über 30 Jahre Erfahrung als praktischer Landwirt, ordnet Dinge in den größeren Kontext ein und findet stets eine Lösung.“ Richard Gögler ergänzt: „Christine ist gestandene Tierärztin. Immer wieder zeigt sie auf, wie Menschen anders miteinander umgehen können, als sie es von zu Hause kennen.“

Individuell und zielgerichtet

In den meisten Fällen braucht es etwa sechs Treffen in zum Teil unterschiedlichen Konstellationen, bis die Beteiligten neu auf Hof und Familie gucken können. „Unser Ziel ist es, den Leuten auf Augenhöhe zu begegnen und passgenaue Lösungen zu erarbeiten“, sagt Richard Gögler.

Im Auto, auf dem Rückweg von einem Termin, lassen er und Christine Groß die Gespräche oft Revue passieren und sortieren sich: Natürlich fühlten sie mit. Ab einem gewissen Punkt sei es aber wichtig, eine Grenze zu setzen und loszulassen.

"Unser Ziel ist es, den Leuten auf Augenhöhe zu begegnen und passgenaue Lösungen zu erarbeiten."
Richard Gögler

Aktuell ist „G’sunder Hof“ für das Duo eines von mehreren Standbeinen. Es hofft, dass das Angebot in fünf Jahren so weit etabliert ist, dass man auf den Höfen im Allgäu weiß: Da wird mir geholfen. Weitere Informationen finden sich im Internet unter folgender Adresse:  www.gsunder-hof.de

Mehr zu dem Thema

Seien Sie der Erste der kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + Das Abo, das sich rechnet!

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €!

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.