Börse

Börsentelegramm vom 20. Januar 2020 Premium

Willkommen beim top agrar Börsentelegramm. Lesen Sie hier montags und donnerstags aktualisiert die neuesten Trends der wichtigsten Agrarbörsen.

Weizen: Positiv ins Wochenende

Die Weizenkurse gingen mit einem Plus ins Wochenende. An der Börse in Paris erreichte der Frontmonat 194 €/t und US-Weizen schloss an der CBoT bei 5,71 US-$/bu (188,86 €/t). Die gute Exportnachfrage und steigende Preise in der Schwarzmeerregion hellten die Stimmung an den Börsen wieder auf. Die kleineren Anbauflächen in den USA und in Teilen Europas begrenzen die Ernteerwartungen, sodass ein stabiles Preisniveau denkbar ist.

Mais: Schnäppchenkäufe unterstützen Kursentwicklung

Nach dem Verlust des Vortages ging es für den Mais-Kontrakt an der CBoT wieder deutlich bergauf. Zum Ende des Handelstages schloss der März-Kontrakt bei 3,89 US-$/bu (137,87 €/t). EU-Mais hangelte sich an der Matif auf 173 €/t. Technisch bedingte Käufe nach der Kursschwäche der letzten Tage...

Verpassen Sie nichts mehr!

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt ganz unverbindlich.

Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Was war, was wird?

vor von Ressort Markt

Was war, was wird?

vor von top agrar-Marktressort

Was war, was wird?

vor von Ressort Markt

Was war, was wird?

vor von Ressort Markt