Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Bürokratieabbau Maisaussaat Stilllegung 2024

topplus VEZG-Preis

Schweinepreis bricht ein – Ferkel fallen mit

Die angespannte Lage auf dem Schweinemarkt hält an. Die Schlachter brauchen derzeit weniger Schweinefleisch und drosseln die Stückzahlen.

Lesezeit: 1 Minuten

Der Schweinemarkt bleibt unter Druck. Trotz Preissenkung in der Vorwoche verkündeten die großen Unternehmen Hauspreise, die nochmals darunter lagen. Dem Lebendmarkt hat der Preisabschwung bisher nicht geholfen. Im Gegenteil, Händler berichten, dass Mäster verunsichert sind und nun verstärkt abliefern.

Gleichzeitig ordert die rote Seite weiterhin verhalten und verweist auf das ruhige Geschäft mit Schweinefleisch. Größere Impulse zeichnen sich derzeit noch nicht ab. „Fürs Einlagern sind die Schweine offenbar noch zu teuer“, vermutet ein Händler. Das könne sich aber auch schnell wieder ändern. Aktuell sitzen die Schlachter jedenfalls am längeren Hebel. Die VEZG senkt die Notierung daher deutlich.

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Ferkelpreise werden abwärts gezogen

Im deutschen Ferkelhandel wirkt sich der schwache Schlachtschweinemarkt unmittelbar aus. Der Preisdruck wird an den Ferkelmarkt weitergegeben. Vor allem freie und kleinere Partien sind nur mit Mühen und Abschlägen zu platzieren, heißt es.

Durch Preisnachlässe soll die Einstallbereitschaft der Mäster erhalten bleiben. In den Niederlanden halten sich die Abschläge bisher allerdings in Grenzen.

Mehr zu dem Thema

top + Zum Start in die Maisaussaat keine wichtigen Infos verpassen

Alle wichtigen Infos & Ratgeber zur Maisaussaat 2024, exklusive Beiträge, Videos & Hintergrundinformationen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.