Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

Bauernproteste

Jetzt demonstrieren auch Landwirte in Spanien und Griechenland

Die Welle von Bauernprotesten schwappt über Europa hinweg: Nach den Polen, Letten, Deutschen, Franzosen und Italienern gibt es nun auch Demos in Griechenland und Spanien.

Lesezeit: 1 Minuten

Auch in Spanien und Griechenland sind jetzt Bauernproteste angelaufen. Obwohl in Spanien die großen Verbände COAG, UPA und Asaja erst ab Donnerstag landesweit Aktionen durchführen wollten, wurden bereits am Dienstag Straßen und Logistikzentren mit Traktoren lahm gelegt.

Als Protestziel nannte der Berufsstand „sofortige Lösungen für die Probleme des Sektors“, darunter die Dürreschäden, die Folgen des Ukraine-Krieges und die überbordende Bürokratie. Außerdem stören sich Spaniens Landwirte an den Bemühungen der Europäischen Union, Freihandelsabkommen etwa mit dem Mercosur abzuschließen.

Spanien hatte bereits Milliardenpaket bereitgestellt

Spaniens Agrarminister Luis Planas sicherte zu, den Protestierenden zuzuhören. Er erinnerte aber auch an bereits geleistete Hilfsmaßnahmen. Tatsächlich hatte Madrid in den zurückliegenden Monaten allein als Maßnahme gegen die gestiegenen Produktionskosten und die Dürreschäden Hilfspakete in Milliardenhöhe geschnürt.

In Griechenland gehen die Landwirte aktuell gegen GAP-Kürzungen, für eine Reduzierung des Strompreises und für strengere Kontrollen von Importen auf die Straßen. So blockierten sie am Mittwoch die Autobahn zwischen Athen und Thessaloniki. In Kürze soll es eine Aktion in Athen geben.

Mehr zu dem Thema

2

Bereits 2 Leser haben kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + Das Abo, das sich rechnet!

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €!

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.