Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Ernte 2024 Vereinfachungen für 2025 Pauschalierung

Forschungsaufruf

Indoor/Vertical Farming: Politik sucht Ideen für „Zukunftsweisende Produktionssysteme“

Ob Indoor Farming, Vertical Farming oder andere umschlossene Anbausysteme: Das BMEL winkt ab sofort mit finanzieller Unterstützung. Bis zum 24. Januar 2024 können Gründer ihr Projekt einreichen.

Lesezeit: 2 Minuten

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) fördert umschlossene und weitgehend gesteuerte Kultivierungssysteme. Darunter fallen beispielsweise Indoor Farming, Vertical Farming, Controlled Environment Agriculture oder Sheltered Farming.Interessierte Unternehmen und Forschungseinrichtungen können ihre Projektskizzen bis zum 24. Januar 2024, 12 Uhr, beim Projektträger BLE im Programm zur Innovationsförderung einreichen.

Die Bekanntmachung beschränkt sich nicht nur auf pflanzliche Systeme, sondern umfasst auch Futtermittel, Algen, Pilze, Bakterien, Fische und Weichtiere.Reine Aquakultur-Systeme sowie die klassische Wiederkäuer-, Schweine- und Geflügelhaltung sind hingegen ausgenommen.

Unabhängig von Jahreszeiten

Im Idealfall wirken die angesprochenen Kultivierungsformen in urbanen Räumen dem Flächenverbrauch entgegen. Aber auch in ländlichen Regionen bieten sich Möglichkeiten, zum Beispiel bei der Umnutzung von leerstehenden Gebäuden und Anlagen.

Zukunftsweisende Produktionssysteme ermöglichen vor allem durch die Entkopplung der Produktion von Jahreszeiten und Klima die Sicherung beständig hoher Produktqualität und Erträge. Die gezielte Regelung und kontrollierten Bedingungen können zudem Wachstum und Eigenschaften der Kulturen steuern.

Ökonomisch tragfähige Konzepte sind gefragt

Die zu entwickelnden Verfahren und Produkte sollen auch unter dem Aspekt der Wirtschaftlichkeit praxistauglich sein. Dabei sollen im besten Falle Energie- und Stoffkreisläufe geschlossen werden.

Weitere Informationen zur Bekanntmachung „Innovationen für zukunftsweisende Produktionssysteme“ und zur Skizzeneinreichung gibt es hier .

Mehr zu dem Thema

top + Ernte 2024: Alle aktuellen Infos und Praxistipps

Wetter, Technik, Getreidemärkte - Das müssen Sie jetzt wissen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.