Rind

Milchpreisbarometer

  • Nord

    Schleswig-Holstein, Niedersachsen

  • Ost

    Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Sachsen

  • Süd

    Baden-Württemberg, Bayern

  • West

    Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Hessen

  • Österreich

    Österrreich

  • Ausland

    Die Preise der Molkereien im Ausland

  • Biomolkereien

    Die Preise der Biomolkereien

Im Kreis Lüchow-Dannenberg hat ein Wolf erstmals direkt an einem offenen Rinderstall gejagt und ein Hirschkalb erlegt. Der Landwirt hat nun Sorge, dass der Wolf bald auch in den Stall kommt.

Mit Hochdruck arbeiten Lebensmitteleinzelhandel, QM-Milch und die Molkereien an der neuen Haltungsform-Kennzeichnung bei Handelsmarken. Was kommt auf die Milchbauern zu?

Auf der internationalen Handelsplattform Global Dairy Trade ist der Durchschnittspreis für Milchprodukte in dieser Woche auf 4,290 $/t gestiegen.

Gesunde Euter sind nicht nur Folge eines hygienischen Melkvorgangs und guter Haltungsbedingungen. Ebenso wichtig ist ein positiver Umgang mit den Kühen. Das zeigt eine Untersuchung der Uni Kassel.

Die neuesten Nachrichten

Die Allgäuer Hof-Milch GmbH reagiert auf ihren Umsatzrückgang – mit neuen Fachleuten in der operativen Geschäftsleitung, optimierten Prozessen, aber auch weniger Personal.

Die Spitzenplätze in den Toplisten sind nach der Dezember-Zuchtwertschätzung größtenteils neu besetzt. Auch Newcomer schaffen es aufs Siegertreppchen.

Die neuseeländische Molkereigenossenschaft Fonterra korrigiert in dieser Saison bereits zum zweiten Mal die Milchpreisprognose nach oben. Grund sei die gute Nachfrage bei knappem Angebot.

Ein Landwirt aus Ansbach steht in Kürze vor Gericht, weil er seine 217 Rinder nicht ausreichend mit Wasser und Futter versorgt hatte. 171 Tiere starben.

Der überarbeitete Leitfaden ermöglicht die sogenannte „Schlachtung im Herkunftsbetrieb“ nun unabhängig von der Haltungsform – bei Rindern wie bei Schweinen.

top agrar und die Lebensmittel Praxis zeichnen zum zweiten Mal Projekte aus, bei denen Bauern und Händler auf Augenhöhe partnerschaftlich und fair zusammenarbeiten. Bewerben Sie sich jetzt.

Ältere Meldungen aus News lesen