Börsentelegramm vom 19. Juni 2019 Premium

Willkommen beim top agrar Börsen-Telegramm. Lesen Sie hier montags und donnerstags aktualisiert die neuesten Trends der wichtigsten Agrar-Börsen.

Weizen: Börsenkurse rudern zurück

Nach dem Aufschwung der vergangenen Tage ruderten die Weizenkurse zurück. Der September-Kontrakt an der Matif hielt sich noch über der 180-Euro-Marke bei 181 €/t und der US-Weizen gab auf 5,32 US-$/bu (174,72 €/t) nach. Das US-Agrarministerium rechnet mit einer globalen Erntemenge in Rekordhöhe von 780,8 Mio. t. Daher reicht das freundliche Umfeld derzeit nicht mehr aus, um die Rally weiter voranzutreiben.

Mais: Gewinnmitnahmen belasten

Die Maiskurse notierten an beiden Börsen zuletzt wieder schwächer. August-Mais fiel in Paris auf 177 €/t zurück und an der CBoT rutschte auf 4,50 US-$/bu (158,37 €/t). Gewinnmitnahmen nach dem Aufschwung der ...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Überrollt uns die Vegan-Welle?

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.